Drucken
Kategorie: Lichess
Zugriffe: 1139

Seit Wochen ist das Vereinsleben in der Schachburg Ersingen lahmgelegt, aber Schachspielen ist dennoch möglich!

Auf der Online-Plattform lichess.com zum Beispiel treffen sich mittlerweile 33 Spielerinnen und Spieler in unserer virtuellen Schachburg, um zu trainieren, sich auszutauschen und natürlich um zu spielen. Darunter sind viele unserer Spieler, aber auch einige Gäste, die von unserem Verein gehört haben, oder ihn noch von früher kennen.

Online zu spielen bedeutet nicht nur sich einen taktischen Schlagabtausch zu liefern, sondern es erfordert auch ein technisches Können, z.B. im Umgang mit der Maus am PC oder einem Stift am Tablet... Bei den Turnieren, die wir zur Zeit spielen, sehen darum auch diejenigen besonders gut aus, die schon einige Erfahrung im Onlinespiel haben. Auch hier gilt: Übung macht den Meister!

Ein oder zwei Blitzturniere sind am Freitagabend nun schon zur Gewohnheit geworden – letzte Woche, am 8. Mai, konnte sich Maximilian Naß in einer spannenden Endphase knapp vor Markus Klingel als Sieger durchsetzen. Dritter wurde Carlos João.

Mehr zum Spaß wurde auch ein sogenanntes Bullet-Turnier gespielt, bei dem jedem gerade mal 1 Minute für die gesamte Partie zu Verfügung steht. Hier sicherte sich Markus Klingel den Sieg...

Wir können uns im Moment nicht im Schach-Club treffen, aber die Freude am Schachspiel lassen wir uns auf keinen Fall nehmen!!

Und vielleicht bist Du am nächsten Freitagsblitz, 15. Mai um 20:45Uhr, auch dabei! ;)

Links zu den Turnieren auf lichess: